[ - Collapse All ]
Computertomografie  

Com|pu|ter|to|mo|gra|fie, auch: Computertomographie die; -: Röntgenuntersuchungstechnik, bei der aus den von einem Computer aufbereiteten Messergebnissen ein Dichteverteilungsgrad der untersuchten Schichten rekonstruiert wird
Computertomografie  

Com|pu|ter|to|mo|gra|fie, Computertomographie, die: Röntgenuntersuchung, die ein Sichtbarmachen der Strukturen von Weichteilen des menschlichen Körpers auf dem Bildschirm ermöglicht.
[Computertomographie]
Computertomografie  

Com|pu|ter|to|mo|gra|fie, Computertomographie, die: Röntgenuntersuchung, die ein Sichtbarmachen der Strukturen von Weichteilen des menschlichen Körpers auf dem Bildschirm ermöglicht.
[Computertomographie]
Computertomografie  

Computertomografie, Computertomographie, CT
[Computertomographie, CT]
Computertomografie  

n.
<[-'pju:-] f. 19; Abk.: CT; Med.> = Computertomographie
[Com·pu·ter·to·mo·gra·fie]
[Computertomografien]