[ - Collapse All ]
Computervirus  

Com|pu|ter|vi|rus das (auch: der); -, ...viren: unbemerkt in einen Rechner eingeschleustes Computerprogramm, das die vorhandene Software manipuliert od. zerstört
Computervirus  

Com|pu|ter|vi|rus, der, auch: das (EDV): Computerprogramm, das jmd. unbemerkt in einen Rechner einschleust in der Absicht, die vorhandene Software zu manipulieren od. zu zerstören.
Computervirus  

Com|pu|ter|vi|rus
Computervirus  

Com|pu|ter|vi|rus, der, auch: das (EDV): Computerprogramm, das jmd. unbemerkt in einen Rechner einschleust in der Absicht, die vorhandene Software zu manipulieren od. zu zerstören.
Computervirus  

Computervirus, Virus
[Virus]
Computervirus  

n.
<[-'pju:tə(r)vi-] m. od. n.; -, -vi·ren> Programm, das sich selbst kopieren kann u. diese Kopien in andere Programme einschleust, die dann verändert bzw. geschädigt werden können
[Com·pu·ter·vi·rus]
[Computerviren]