[ - Collapse All ]
Conga  

Cọn|ga die; -, -s <span.>:

1.kubanischer Volkstanz im -Takt.


2.große Handtrommel in der afrokubanischen Musik, auch im modernen Jazz verwendet
Conga  

Cọn|ga, die; -, -s [span. conga, zu: congo = vom 1Kongo stammender schwarzer Sklave]:

1.kubanischer Volkstanz in raschem Tempo u. geradem Takt.


2.große Handtrommel in der Musik der kubanischen Schwarzen, die auch im modernen Jazz verwendet wird; 2Tumba .
Conga  

Cọn|ga, die; -, -s [span. conga, zu: congo = vom 1Kongo stammender schwarzer Sklave]:

1.kubanischer Volkstanz in raschem Tempo u. geradem Takt.


2.große Handtrommel in der Musik der kubanischen Schwarzen, die auch im modernen Jazz verwendet wird; 2Tumba.
Conga  

n.
<f. 10> (bes. im modernen Jazz verwendete) kuban. Trommel; kuban. Tanz [amerik.-span., nach dem afrik. Staat Kongo]
['Con·ga]