[ - Collapse All ]
Cookie  

Coo|kie ['k℧kɪ] der und das; -s, -s <engl.>:

1.Keks, Plätzchen.


2.(meist Plural) (EDV) Datei, die von Internetanbietern auf der Festplatte des Nutzers [zu dessen Identifizierung] abgelegt wird
Cookie  

Coo|kie ['k℧kɪ], der od. das; -s, -s [nach dem Programm »fortune cookie«, das per Zufall einen Spruch, ein Zitat o. Ä. erzeugt u. in einigen Computersystemen bei der Benutzeranmeldung automatisch ausgeführt wird; engl. fortune cookie = Glückskeks (bes. in chinesischen Restaurants dem Gast gereichter Keks, in dem ein Zettel mit einem Horoskop o. Ä. eingebacken ist]:

1.Keks, Plätzchen.


2.(EDV) Datei, mit der der Benutzer einer Website identifiziert werden kann.
Cookie  

Coo|kie ['kuki], das; -s, -s <engl.> (EDV Datengruppe, mit der der Benutzer einer Website identifiziert werden kann)
Cookie  

Coo|kie ['k℧kɪ], der od. das; -s, -s [nach dem Programm »fortune cookie«, das per Zufall einen Spruch, ein Zitat o. Ä. erzeugt u. in einigen Computersystemen bei der Benutzeranmeldung automatisch ausgeführt wird; engl. fortune cookie = Glückskeks (bes. in chinesischen Restaurants dem Gast gereichter Keks, in dem ein Zettel mit einem Horoskop o. Ä. eingebacken ist]:

1.Keks, Plätzchen.


2.(EDV) Datei, mit der der Benutzer einer Website identifiziert werden kann.
Cookie  

n.
<['kuki] m. 6> Keks, Plätzchen; <EDV> Datei, die von Anbietern des World Wide Web auf der Festplatte hinterlassen wird [engl.]
[Coo·kie]
[Cookies]