[ - Collapse All ]
Corioliskraft  

Co|ri|o|lịs|kraft die; - <nach dem franz. Physiker u. Ingenieur G. G. Coriolis, 1792-1843>: (Phys.) in einem rotierenden Bezugssystem auf einen sich bewegenden Körper einwirkende Trägheitskraft
Corioliskraft  

n.
<[--'---]> Co·ri'o·lis·kraft <f. 7u; unz.> Trägheitskraft, die auf einen Körper wirkt, der sich in einem rotierenden Bezugssystem bewegt, beeinflusst z.B. die über der Erde strömenden Luftmassen [nach dem frz. Physiker Gustave Gaspard Coriolis, 1792-1843]
[Co·rio·lis·kraft]
[Corioliskräfte, Corioliskräften]