[ - Collapse All ]
Coverversion  

Co|ver|ver|si|on [engl. ...və:∫n] die; -, -en u. bei engl. Aussprache -s: (in der Unterhaltungsmusik) Fassung eines älteren Titels mit [einem] anderen Interpreten
Coverversion  

Co|ver|ver|si|on [engl.: ...vε:∫n], die; -, -en u. (bei engl. Aussprache:) -s: (in der Unterhaltungsmusik) Fassung eines älteren Schallplattentitels mit [einem] anderen Interpreten.
Coverversion  

Co|ver|ver|si|on (neue Fassung eines älteren Schallplattentitels)
Coverversion  

Co|ver|ver|si|on [engl.: ...vε:∫n], die; -, -en u. (bei engl. Aussprache:) -s: (in der Unterhaltungsmusik) Fassung eines älteren Schallplattentitels mit [einem] anderen Interpreten.
Coverversion  

[engl.: ...:], die; -, -en u. (bei engl. Aussprache:) -s: (in der Unterhaltungsmusik) Fassung eines älteren Schallplattentitels mit [einem] anderen Interpreten.
Coverversion  

n.
<['kʌvə(r)və:ʃn] f. 10> Co·ver·ver·si·on <f. 20 Mus.> erneute, häufig „modernisierte“ Aufnahme eines älteren Musiktitels durch einen anderen Interpreten; Puff Daddy wurde durch seine ~ von Stings „Every Breath You Take“ bekannt; → a. covern[<engl. cover „Deck…“ + version „Version“]
[Co·ver·ver·sion]
[Coverversionen]