[ - Collapse All ]
Croissant  

Crois|sant [kro̯a'sã:] das; -[s], -s <lat.-fr.>: Gebäck aus Plunderteig von der Form eines Hörnchens
Croissant  

Crois|sant [kro̯a'sã:], das; -[s], -s [kro̯a'sã:; frz. croissant (für dt. Hörnchen), zu: croître = wachsen, zunehmen < lat. crescere]: Hörnchen (2) .
Croissant  

Crois|sant [kro̯a'sã:], das; -[s], -s <franz.> (Blätterteighörnchen)
Croissant  

Crois|sant [kro̯a'sã:], das; -[s], -s [kro̯a'sã:; frz. croissant (für dt. Hörnchen), zu: croître = wachsen, zunehmen < lat. crescere]: Hörnchen (2).
Croissant  

[kroa's?:], das; -[s], -s [kroa's?:; frz. croissant (für dt. Hörnchen), zu: cro?tre= wachsen, zunehmen [ lat. crescere]: frz. Bez. für Hörnchen (2).
Croissant  

n.
<[kroa'sã] n. 15> Hörnchen aus Blätterteig [frz., eigtl. „Halbmond“; zu croître „wachsen, an Umfang gewinnen“]
[Crois·sant]
[Croissants]