[ - Collapse All ]
Cunnilingus  

Cun|ni|lịn|gus der; -, ...gi <lat.> Befriedigung bzw. sexuelle Stimulierung der weiblichen Geschlechtsorgane mit Lippen, Zähnen u. Zunge; vgl. Fellatio
Cunnilingus  

Cun|ni|lịn|gus, der; -, ...gi [lat. cunnilingus = jmd., der an der weiblichen Scham leckt, zu: cunnus = weibliches Geschlechtsorgan u. lingere = (be)lecken] (Sexualk.): das Stimulieren der äußeren Geschlechtsorgane der Frau mit Lippen, Zähnen u. Zunge.
Cunnilingus  

Cun|ni|lịn|gus, der; - <lat.> (sexuelle Stimulierung der äußeren weibl. Geschlechtsorgane mit der Zunge); vgl. Fellatio
Cunnilingus  

Cun|ni|lịn|gus, der; -, ...gi [lat. cunnilingus = jmd., der an der weiblichen Scham leckt, zu: cunnus = weibliches Geschlechtsorgan u. lingere = (be)lecken] (Sexualk.): das Stimulieren der äußeren Geschlechtsorgane der Frau mit Lippen, Zähnen u. Zunge.
Cunnilingus  

Cunnilingus, Lecken (umgangssprachlich), Oralverkehr an den weiblichen Geschlechtsorganen
[Lecken, Oralverkehr an den weiblichen Geschlechtsorganen]
Cunnilingus  

n.
<m.; -; unz.> Reizung des weibl. Geschlechtsteils durch Lecken; oV Kunnilingus[<lat. cunnus „weibl. Scham“ + lingere „lecken“]
[Cun·ni'lin·gus]