[ - Collapse All ]
Curium  

Cu|ri|um das; -s <fr.-nlat.>: radioaktives, künstlich hergestelltes chemisches Element; ein Transuran; Zeichen: Cm
Curium  

Cu|ri|um ['ku:ri̯℧m], das; -s [nach dem Physikerehepaar Curie]: silberglänzendes, dehnbares Metall aus der Gruppe der Transurane (chemisches Element; Zeichen: Cm).
Curium  

Cu|ri|um, das; -s (chemisches Element, Transuran; Zeichen Cm)
Curium  

Cu|ri|um ['ku:ri̯℧m], das; -s [nach dem Physikerehepaar Curie]: silberglänzendes, dehnbares Metall aus der Gruppe der Transurane (chemisches Element; Zeichen: Cm).
Curium  

[':], das; -s [nach dem Physikerehepaar Curie]: silberglänzendes, dehnbares Metall aus der Gruppe der Transurane; chemisches Element (Zeichen: Cm).
Curium  

Cm (Symbol), Curium
[Cm]
Curium  

n.
<n.; -s; unz.; Zeichen: Cm> künstl. hergestelltes radioaktives chem. Element, silberglänzendes Metall aus der Gruppe der Transurane [nach dem frz. Physiker-Ehepaar Pierre, 1859-1906, u. Marie Curie, 1867-1934]
['Cu·ri·um]
[Curiums, Curien]