[ - Collapse All ]
cutten  

cut|ten ['katn̩] <engl.>: Filmszenen od. Tonbandaufnahmen für die endgültige Fassung schneiden u. zusammenkleben
cutten  

cut|ten ['katn̩] <sw. V.; hat> [engl. to cut = schneiden] (Film, Rundf., Ferns.): Filmszenen od. Tonbandaufnahmen für die endgültige Fassung zurechtschneiden u. zusammenkleben; zusammenschneiden.
cutten  

cut|ten ['ka..., auch 'kœ...] <engl.> (Filmszenen, Tonbandaufnahmen schneiden)
cutten  

cut|ten ['katn̩] <sw. V.; hat> [engl. to cut = schneiden] (Film, Rundf., Ferns.): Filmszenen od. Tonbandaufnahmen für die endgültige Fassung zurechtschneiden u. zusammenkleben; zusammenschneiden.
cutten  

['katn] [sw.V.; hat] [engl. to cut= schneiden] (Film, Rundf., Ferns.): Filmszenen od. Tonbandaufnahmen für die endgültige Fassung zurechtschneiden u. zusammenkleben; zusammenschneiden.
cutten  

v.
<['kʌtən] V.t.; hat> Tonband- od. Filmaufnahmen ~ aus dem Tonband od. Filmstreifen herausschneiden, nach künstler. Gesichtspunkten umstellen u. wieder zusammenkleben; Sy cuttern;[zu engl. cut „schneiden“]
[cut·ten]
[cutte, cuttest, cuttet, cutten, cuttete, cuttetest, cutteten, cuttetet, cutt, gecuttet, cuttend]