[ - Collapse All ]
Cuvée  

Cu|vée [ky've:] die; -, -s (auch: das; -s, -s) <lat.-fr.>: Verschnitt, Mischung verschiedener Weine (bes. bei der Herstellung von Schaumweinen)
Cuvée  

Cu|vée [ky've:], die; -, -s, (auch:) das; -s, -s [frz. cuvée, zu: cuve = Kufe, Fass < lat. cupa] (Fachspr.): Mischung, Verschnitt (1 a) verschiedener Weine (bes. bei der Herstellung von Schaumweinen).
Cuvée  

Cu|vée [ky've:], die; -, -s <franz.> (fachspr. für Mischung, Verschnitt von Weinen)
Cuvée  

Cu|vée [ky've:], die; -, -s, (auch:) das; -s, -s [frz. cuvée, zu: cuve = Kufe, Fass < lat. cupa] (Fachspr.): Mischung, Verschnitt (1 a) verschiedener Weine (bes. bei der Herstellung von Schaumweinen).
Cuvée  

n.
<[ky've:] f. 10 od. n. 15> Mischung von Weinen zur Herstellung von Schaumwein einer bestimmten Qualität [frz., zu cuve „Kufe, Bütte“]
[Cu·vée]
[Cuvées]