[ - Collapse All ]
Dämmerzustand  

Dạ̈m|mer|zu|stand, der:

1.Zustand zwischen Wachen u. Schlafen, Halbschlaf.


2.zeitlich begrenzte Bewusstseinsstörung, -trübung.
Dämmerzustand  

Dạ̈m|mer|zu|stand
Dämmerzustand  

Dạ̈m|mer|zu|stand, der:

1.Zustand zwischen Wachen u. Schlafen, Halbschlaf.


2.zeitlich begrenzte Bewusstseinsstörung, -trübung.
Dämmerzustand  

n.
<m. 1u; Med.> Stunden bis Tage (Wochen) dauernde Bewusstseinsstörung, bei der die bewusste Wahrnehmung der Außenwelt eingeengt bzw. verfälscht ist
['Däm·mer·zu·stand]
[Dämmerzustandes, Dämmerzustands, Dämmerzustande, Dämmerzustände, Dämmerzuständen]