[ - Collapse All ]
Dämpfung  

Dạ̈mp|fung, die; -, -en: das Dämpfen, (3), Abschwächung, Milderung: zur D. des Schalls; zur D. der Konjunktur.
Dämpfung  

Dạ̈mp|fung (Abschwächung)
Dämpfung  

Dạ̈mp|fung, die; -, -en: das Dämpfen, (3)Abschwächung, Milderung: zur D. des Schalls; zur D. der Konjunktur.
Dämpfung  

n.
<f. 20> das Dämpfen, Abschwächung, Verringerung; <Mus.> das Abschwächen, Mildern von Ton u. Schall; <Med.> bei der Perkussion ein verkürzter, dumpfer Klopfschall über luftleeren Körperteilen; <auch> Beruhigung durch Medikamente
['Dämp·fung]
[Dämpfungen]