[ - Collapse All ]
dörflich  

dọ̈rf|lich <Adj.>:

1. ein Dorf betreffend, zu ihm gehörend: -e Bauten, Ereignisse.


2.einem Dorf entsprechend, auf dem Dorf üblich; für ein Dorf, das Leben in einem Dorf charakteristisch: -e Feste, Sitten; sehr d. leben.
dörflich  

dọ̈rf|lich
dörflich  

bäuerlich, ländlich, rustikal; (meist abwertend): provinziell.
[dörflich]
[dörflicher, dörfliche, dörfliches, dörflichen, dörflichem, dörflicherer, dörflichere, dörflicheres, dörflicheren, dörflicherem, dörflichster, dörflichste, dörflichstes, dörflichsten, dörflichstem, doerflich]
dörflich  

dọ̈rf|lich <Adj.>:

1. ein Dorf betreffend, zu ihm gehörend: -e Bauten, Ereignisse.


2.einem Dorf entsprechend, auf dem Dorf üblich; für ein Dorf, das Leben in einem Dorf charakteristisch: -e Feste, Sitten; sehr d. leben.
dörflich  

Adj.: 1. ein Dorf betreffend, zu ihm gehörend: -e Bauten, Ereignisse. 2. einem Dorf entsprechend, auf dem Dorf üblich; für ein Dorf, das Leben in einem Dorf charakteristisch: -e Feste, Sitten; sehr d. leben.
dörflich  

adj.
<Adj.> zum Dorf gehörend, ländlich, in der Art eines Dorfes
['dörf·lich]
[dörflicher, dörfliche, dörfliches, dörflichen, dörflichem, dörflicherer, dörflichere, dörflicheres, dörflicheren, dörflicherem, dörflichster, dörflichste, dörflichstes, dörflichsten, dörflichstem]