[ - Collapse All ]
Dünnbrettbohrer  

Dụ̈nn|brett|boh|rer, der (ugs. abwertend):
a) nicht besonders intelligenter Mensch;

b)jmd., der bei der Bewältigung einer Aufgabe den Weg des geringsten Widerstandes geht.
Dünnbrettbohrer  

Dụ̈nn|brett|boh|rer (ugs. abwertend für wenig intelligenter Mensch)
Dünnbrettbohrer  

Dụ̈nn|brett|boh|rer, der (ugs. abwertend):
a) nicht besonders intelligenter Mensch;

b)jmd., der bei der Bewältigung einer Aufgabe den Weg des geringsten Widerstandes geht.
Dünnbrettbohrer  

n.
<m. 3; umg.; abwertend> jmd., der mit geringstem Aufwand seine Aufgaben bewältigt; wenig intelligente Person
['Dünn·brett·boh·rer]
[Dünnbrettbohrers, Dünnbrettbohrern]