[ - Collapse All ]
Dünnsäure  

Dụ̈nn|säu|re, die (Chemie): Schwefelsäure, die als Abfallprodukt in der chemischen Industrie entsteht.
Dünnsäure  

Dụ̈nn|säu|re (Chemie Schwefelsäure als Abfallprodukt)
Dünnsäure  

Dụ̈nn|säu|re, die (Chemie): Schwefelsäure, die als Abfallprodukt in der chemischen Industrie entsteht.
Dünnsäure  

n.
<f. 19> verdünnte Säure, meist verunreinigte Schwefelsäure, die in der chem. u. Metall verarbeitenden Industrie als Produktionsrückstand anfällt
['Dünn·säu·re]
[Dünnsäuren]