[ - Collapse All ]
d'accord  

d'ac|cord [da'ko:ɐ̯, da'kɔ:r] <lat.-vulgärlat.-fr.>: (veraltet) einig, einverstanden
d'accord  

d'ac|cord [da'ko:ɐ̯, frz.: da'kɔ:r; frz., zu: accord, ↑ Akkord ] (geh., bes. österr.): einer Meinung, einig, einverstanden: mit jmdm., einem Vorschlag d'a. sein.
d'accord  

d'ac|cord [da'ko:ɐ̯] <franz.> (bes. österr. für einig; einverstanden); mit jmdm. d'accord gehen
d'accord  

d'ac|cord [da'ko:ɐ̯, frz.: da'kɔ:r; frz., zu: accord, ↑ Akkord] (geh., bes. österr.): einer Meinung, einig, einverstanden: mit jmdm., einem Vorschlag d'a. sein.
d'accord  

[':, frz.: ':; frz., zu: accord, Akkord] (geh., bes. österr.): einer Meinung, einig, einverstanden: mit jmdm., einem Vorschlag d'a. sein.
d'accord  

interj.
<[da'kɔ:r] geh.> einig, einer Meinung; mit jmdm. ~ gehen [frz., „einverstanden“]
[d'ac·cord]