[ - Collapse All ]
dabehalten  

da|be|hal|ten <st. V.; hat>: hier, dort, bei sich behalten: im Krankenhaus hat man ihn gleich dabehalten.
dabehalten  

da|be|hal|ten (zurückbehalten, nicht weglassen); sie haben ihn gleich dabehalten
dabehalten  

da|be|hal|ten <st. V.; hat>: hier, dort, bei sich behalten: im Krankenhaus hat man ihn gleich dabehalten.
dabehalten  

v.
<V.t. 160; hat> bei sich behalten; ich würde das Kind gerne noch länger ~
['da|be·hal·ten]
[behalte da, behältst da, behält da, behalten da, behaltet da, behielt da, behieltst da, behielten da, behieltet da, behaltest da, behielte da, behieltest da, behalt da, dabehaltend, dazubehalten]