[ - Collapse All ]
dafürhalten  

da|für|hal|ten <st. V.; hat> (geh.): der Meinung, Ansicht sein; meinen: ich halte dafür, dass nur dies der richtige Weg sein kann;

*nach jmds. Dafürhalten (nach jmds. Meinung, Ansicht): nach unserem D. hätte das anders geregelt werden müssen.
dafürhalten  

Da|für|hal|ten, das; -s; nach meinem Dafürhaltenda|für|hal|ten (meinen); da ich dafürhalte, dass ...; aber er war der Täter, obwohl niemand ihn dafür hielt
dafürhalten  

Ansicht, Auffassung, Betrachtungsweise, Blickwinkel, Denkart, Denkweise, Einstellung, Erachten, Gesinnung, Haltung, Meinung, Position, Sicht[weise], Standpunkt, Überzeugung, Urteil; (geh.): Befinden, Warte.
[Dafürhalten]
[halte dafür, hältst dafür, hält dafür, halten dafür, haltet dafür, hielt dafür, hieltst dafür, hielten dafür, hieltet dafür, haltest dafür, hielte dafür, hieltest dafür, halt dafür, dafürgehalten, dafürhaltend, dafuerhalten]auf dem Standpunkt stehen, denken, der Ansicht/Auffassung sein, der Meinung sein, finden, glauben, meinen.
[dafürhalten]
[halte dafür, hältst dafür, hält dafür, halten dafür, haltet dafür, hielt dafür, hieltst dafür, hielten dafür, hieltet dafür, haltest dafür, hielte dafür, hieltest dafür, halt dafür, dafürgehalten, dafürhaltend, dafuerhalten]
dafürhalten  

da|für|hal|ten <st. V.; hat> (geh.): der Meinung, Ansicht sein; meinen: ich halte dafür, dass nur dies der richtige Weg sein kann;

*nach jmds. Dafürhalten (nach jmds. Meinung, Ansicht): nach unserem D. hätte das anders geregelt werden müssen.
dafürhalten  

[st.V.; hat] (geh.): der Meinung, Ansicht sein; meinen: ich halte d., dass nur dies der richtige Weg sein kann; *nach jmds. Dafürhalten (nach jmds. Meinung, Ansicht): nach unserem D. hätte das anders geregelt werden müssen.
dafürhalten  

v.
<auch> da'fürhal·ten <V.i. 160; hat> der Meinung sein, meinen; nach meinem Dafürhalten nach meiner Ansicht, Meinung; ich halte dafür, dass …
[da'für|hal·ten,]
[halte dafür, hältst dafür, hält dafür, halten dafür, haltet dafür, hielt dafür, hieltst dafür, hielten dafür, hieltet dafür, haltest dafür, hielte dafür, hieltest dafür, halt dafür, dafürgehalten, dafürhaltend]