[ - Collapse All ]
daherreden  

da|her|re|den <sw. V.; hat> (abwertend): Törichtes, Unüberlegtes sagen: wie kann man so [dumm] d.!
daherreden  

dahinreden, einherreden, hinreden; (ugs.): leeres Stroh/Phrasen dreschen; (schweiz. ugs.): lafern, schörren; (schweiz. abwertend): schnorren; (ugs. abwertend): daherquatschen, faseln, plappern, schwafeln, Stuss reden; (bes. nordd., abwertend): daherschwatzen; (südd., österr., abwertend): daherbringen; (bes. südd., abwertend): daherschwätzen; (landsch.): babbeln.
[daherreden]
[rede daher, redest daher, redet daher, reden daher, redete daher, redetest daher, redeten daher, redetet daher, red daher, dahergeredet, daherredend]
daherreden  

da|her|re|den <sw. V.; hat> (abwertend): Törichtes, Unüberlegtes sagen: wie kann man so [dumm] d.!
daherreden  

[sw.V.; hat] (abwertend): Törichtes, Unüberlegtes sagen: wie kann man so [dumm] d.!
daherreden  

v.
<V.i.; hat> planlos, ohne Überlegung reden; red nicht so viel, so dumm daher!
[da'her|re·den]
[rede daher, redest daher, redet daher, reden daher, redete daher, redetest daher, redeten daher, redetet daher, red daher, dahergeredet, daherredend]