[ - Collapse All ]
dahinziehen  

da|hịn|zie|hen <unr. V.>:

1. sich langsam, stetig vorwärtsbewegen <ist>: er sah den dahinziehenden Wolken nach.


2.<d. + sich> sich erstrecken, verlaufen <hat>: der Weg zog sich in Windungen dahin.
dahinziehen  

da|hịn|zie|hen <unr. V.>:

1. sich langsam, stetig vorwärtsbewegen <ist>: er sah den dahinziehenden Wolken nach.


2.<d. + sich> sich erstrecken, verlaufen <hat>: der Weg zog sich in Windungen dahin.
dahinziehen  

[unr.V.]: 1. sich langsam, stetig vorwärts bewegen [ist]: er sah den dahinziehenden Wolken nach. 2. [d.+ sich] sich erstrecken, verlaufen [hat]: der Weg zog sich in Windungen dahin.
dahinziehen  

dahinziehen, vorbeirollen, vorbeiziehen
[vorbeirollen, vorbeiziehen]