[ - Collapse All ]
Dalles  

Dạl|les der; - <hebr.-jidd.>: (ugs.)

1.Armut, Not, Geldverlegenheit.


2.Unwohlsein; Erkältung
Dalles  

Dạl|les, der; - [jidd. dalles < hebr. dallûṯ = Armut] (ugs.):

1. Armut, Not, Geldverlegenheit: im D. sein;

*den D. haben (in Geldverlegenheit sein. zerbrochen, entzwei sein: die Tasse hat den D.).


2.Unwohlsein; Erkältung.
Dalles  

Dạl|les, der; - <hebr.-jidd.> (landsch. für Armut; Not)
Dalles  

Dạl|les, der; - [jidd. dalles < hebr. dallûṯ = Armut] (ugs.):

1. Armut, Not, Geldverlegenheit: im D. sein;

*den D. haben (in Geldverlegenheit sein. zerbrochen, entzwei sein: die Tasse hat den D.).


2.Unwohlsein; Erkältung.
Dalles  

n.
<m.; -; unz.; umg.> Geldmangel, Geldverlegenheit, Armut; den ~ haben; im ~ sein [<hebr. dalluth „Armut“]
['Dal·les]