[ - Collapse All ]
Danaidenarbeit  

Da|na|i|den|ar|beit die; - <nach der griech. Sage, in der die Töchter des Danaos in der Unterwelt ein Fass ohne Boden mit Wasser füllen sollten>: vergebliche, qualvolle Arbeit; sinnlose Mühe
Danaidenarbeit  

Da|na|i|den|ar|beit
Danaidenarbeit  

n.
Da·na'i·den·ar·beit <f. 20> mühsame, vergebl. Arbeit [nach den Danaiden, den 50 Töchtern des Danaos der grch. Sage, die als Strafe Wasser in ein durchlöchertes Fass schöpfen mussten]
[Da·na'iden·ar·beit,]
[Danaidenarbeiten]