[ - Collapse All ]
danebenhalten  

da|ne|ben|hal|ten <st. V.; hat> (ugs.): etw. mit etw. anderem vergleichen: das Ergebnis des vergangenen Jahres war gut, wenn man das diesjährige danebenhält.
danebenhalten  

da|ne|ben|hal|ten <st. V.; hat> (ugs.): etw. mit etw. anderem vergleichen: das Ergebnis des vergangenen Jahres war gut, wenn man das diesjährige danebenhält.
danebenhalten  

[st.V.; hat] (ugs.): etw. mit etw. anderem vergleichen: das Ergebnis des vergangenen Jahres war gut, wenn man das diesjährige danebenhält.