[ - Collapse All ]
danebentippen  

da|ne|ben|tip|pen <sw. V.; hat> (ugs.): falsch raten, falsch schätzen, falsch tippen: beim Schätzen des Gewichts hat er ganz schön danebengetippt.
danebentippen  

da|ne|ben|tip|pen <sw. V.; hat> (ugs.): falsch raten, falsch schätzen, falsch tippen: beim Schätzen des Gewichts hat er ganz schön danebengetippt.
danebentippen  

[sw.V.; hat] (ugs.): falsch raten, falsch schätzen, falsch tippen: beim Schätzen des Gewichts hat er ganz schön danebengetippt.