[ - Collapse All ]
das/dass  

das/dassMit nur einem »s« schreibt man das rückbezügliche Fürwort (Relativpronomen) »das«:
- Er betrachtete das Bild, das an der Wand hing. »Das«bezieht sich auf ein Substantiv im vorangegangenen (Haupt)satz und lässt sich - falls man sich nicht sicher ist, ob es sich um das Relativpronomen »das« oder die Konjunktion »dass« handelt - durch »welches« ersetzen.Ebenfalls mit nur einem »s« schreibt man das Demonstrativpronomen »das«:
- Das habe ich nicht gewollt.Hier lässt sich »das« meist durch »dieses« ersetzen. Schließlich wird auch der sächliche Artikel mit nur einem »s« geschrieben:
- Sie hoffte, das Krankenhaus bald verlassen zu können.In allen anderen Fällen handelt es sich um die mit zwei »s« zu schreibende Konjunktion (Bindewort) »dass«:
- Ich weiß, dass es heute schon ziemlich spät ist. Die Konjunktion »dass« folgt meist auf Hauptsätze, die mit Verben wie »denken«, »meinen«, »sagen«, »glauben«, »hoffen« usw. eingeleitet sind.