[ - Collapse All ]
Datei  

Da|tei die; -, -en <lat.>: nach zweckmäßigen Kriterien geordneter, zur Aufbewahrung geeigneter Bestand an sachlich zusammengehörenden Belegen od. anderen Dokumenten, bes. in der Datenverarbeitung
Datei  

Da|tei, die; -, -en [geb. nach ↑ Kartei ]: nach zweckmäßigen Kriterien geordneter, zur Aufbewahrung geeigneter Bestand an sachlich zusammengehörenden Belegen od. anderen Dokumenten, bes. in der Datenverarbeitung: eine [elektronische] D. anlegen, erstellen; die Kunden der Firma sind in einer D. gespeichert.
Datei  

Da|tei (Beleg- u. Dokumentensammlung, bes. in der EDV)
Datei  

Da|tei, die; -, -en [geb. nach ↑ Kartei]: nach zweckmäßigen Kriterien geordneter, zur Aufbewahrung geeigneter Bestand an sachlich zusammengehörenden Belegen od. anderen Dokumenten, bes. in der Datenverarbeitung: eine [elektronische] D. anlegen, erstellen; die Kunden der Firma sind in einer D. gespeichert.
Datei  

Datei, File
[File]
Datei  

n.
<f. 18; EDV> Sammlung sachlich zusammengehöriger Daten; ein (auf Diskette, Magnetband) gespeicherter Bestand an Daten [verkürzt <Daten + Kartei]
[Da'tei]
[Dateien]