[ - Collapse All ]
Datenhighway  

Da|ten|high|way [...haiweɪ] der; -s, -s: universell nutzbares Telekommunikationsnetz zur schnellen Übertragung von großen Datenmengen (z. B. zur Anwendung von Multimedia); Datenautobahn
Datenhighway  

Da|ten|high|way [...'haiweɪ], der [geb. nach engl.-amerik. information highway, ↑ Datenautobahn]: Datenautobahn.
Datenhighway  

Da|ten|high|way (EDV; svw. Datenautobahn)
Datenhighway  

Da|ten|high|way [...'haiweɪ], der [geb. nach engl.-amerik. information highway, ↑ Datenautobahn]: Datenautobahn.
Datenhighway  

[...'], der; -s, -s [geb. nach engl.-amerik. information highway, Datenautobahn]: Datenautobahn.
Datenhighway  

n.
<[-haiwɛi] m. 6; EDV> technisch hoch entwickeltes Kabelnetz (meist unter Nutzung der Glasfasertechnik) zur schnellen Übertragung von Datenmengen od. zur Telekommunikation allgemein, z. B. das ISDN-Netz der Deutschen Telekom; → a. Infobahn[<Daten + engl. highway „Schnellstraße, Autobahn“]
['Da·ten·high·way]
[Datenhighways]