[ - Collapse All ]
Datumsgrenze  

Da|tums|gren|ze, die: ungefähr dem 180. Längengrad folgende Linie, bei deren Überschreitung ein Unterschied in der Datumsangabe von einem Tag auftritt.
Datumsgrenze  

Da|tums|gren|ze
Datumsgrenze  

Da|tums|gren|ze, die: ungefähr dem 180. Längengrad folgende Linie, bei deren Überschreitung ein Unterschied in der Datumsangabe von einem Tag auftritt.
Datumsgrenze  

n.
<f. 19> 180. geograph. Längengrad, bei dessen Überschreiten von Westen nach Osten derselbe Tag doppelt gezählt u. in umgekehrter Richtung ein Tag übersprungen wird
['Da·tums·gren·ze]
[Datumsgrenzen]