[ - Collapse All ]
dazu  

da|zu [mit bes. Nachdruck: '- -] <Adv.> [mhd. da(r) zuo, ahd. dar(a) zuo]:

1.a)zu dieser Sache, diesem Zustand, diesem Vorgang [hinzu]; zusätzlich zu diesem: d. reiche man Salat; sie singt und spielt d. Gitarre;

b)darüber hinaus, außerdem, überdies: sie ist klug und d. [auch noch] reich.



2.hinsichtlich dieser Sache, Angelegenheit, im Hinblick darauf: er hatte d. keine Lust, keine Zeit; sie wollte sich d. nicht äußern; sie war d. nicht in der Lage.


3.zu diesem Zweck, Ergebnis, Ziel; für diesen Zweck: er eignet sich nicht d.; d. kann ich dir nur raten; die Entwicklung führte d., dass ...; seine Erklärungen waren nicht d. angetan (geeignet), mich umzustimmen; d. reicht das Geld nicht; was hat ihn wohl d. gebracht, dies zu tun?; wie komme ich d. (ugs.; warum soll ich denn das tun?; ich mache das nicht!).


4.(bes. nordd.) in bestimmten Verwendungen in getrennter Stellung: da habe ich keine Lust zu.
dazu  

da|zu[hinweisend: 'da:...]
- dazu bin ich gut genug; sie sind nicht dazu bereit
- die Entwicklung wird dazu (zu dieser Sache) führen, dass ...; weil viel Mut dazu gehört; er war nicht dazu gekọmmen, zu antwortenVgl. aber dazubekommen, dazugeben, dazugehören usw.
dazu  


1. außerdem, daneben, darüber hinaus, des Weiteren, ferner, fernerhin, hinzu, obendrein, sonst, überdies, im Übrigen, weiter, weiterhin, zusätzlich; (geh.): zudem; (ugs.): ansonsten; (altertümelnd): sodann.

2. davon, diesbezüglich, hierüber, hiervon, hierzu, im Hinblick darauf, in Bezug darauf, zu diesem Punkt, zu dieser Angelegenheit/Frage/Sache; (Papierdt.): bezüglich, hinsichtlich.

3. dafür, hierfür, zu diesem Ergebnis, zu diesem Ziel/Zweck.

[dazu]
dazu  

da|zu [mit bes. Nachdruck: '- -] <Adv.> [mhd. da(r) zuo, ahd. dar(a) zuo]:

1.
a)zu dieser Sache, diesem Zustand, diesem Vorgang [hinzu]; zusätzlich zu diesem: d. reiche man Salat; sie singt und spielt d. Gitarre;

b)darüber hinaus, außerdem, überdies: sie ist klug und d. [auch noch] reich.



2.hinsichtlich dieser Sache, Angelegenheit, im Hinblick darauf: er hatte d. keine Lust, keine Zeit; sie wollte sich d. nicht äußern; sie war d. nicht in der Lage.


3.zu diesem Zweck, Ergebnis, Ziel; für diesen Zweck: er eignet sich nicht d.; d. kann ich dir nur raten; die Entwicklung führte d., dass ...; seine Erklärungen waren nicht d. angetan (geeignet), mich umzustimmen; d. reicht das Geld nicht; was hat ihn wohl d. gebracht, dies zu tun?; wie komme ich d. (ugs.; warum soll ich denn das tun?; ich mache das nicht!).


4.(bes. nordd.) in bestimmten Verwendungen in getrennter Stellung: da habe ich keine Lust zu.
dazu  

[mit bes. Nachdruck: '] Adv. [mhd. da(r) zuo, ahd. dar(a) zuo]: 1. a) zu dieser Sache, diesem Zustand, diesem Vorgang [hinzu]; zusätzlich zu diesem: d. reiche man Salat; sie singt und spielt d. Gitarre; b) darüber hinaus, außerdem, überdies: sie ist klug und d. [auch noch] reich. 2. hinsichtlich dieser Sache, Angelegenheit, im Hinblick darauf: er hatte d. keine Lust, keine Zeit; sie wollte sich d. nicht äußern; sie war d. nicht in der Lage. 3. zu diesem Zweck, Ergebnis, Ziel; für diesen Zweck: er eignet sich nicht d.; d. kann ich dir nur raten; die Entwicklung führte d., dass...; seine Erklärungen waren nicht d. angetan (geeignet), mich umzustimmen; d. reicht das Geld nicht; was hat ihn wohl d. gebracht, dies zu tun?; wie komme ich d. (ugs.; warum soll ich denn das tun?; ich mache das nicht!). 4. (bes. nordd.) in bestimmten Verwendungen in getrennter Stellung: da habe ich keine Lust zu.
dazu  

adv.
<a. ['--], wenn mit bes. Nachdruck auf etwas hingewiesen wird; Adv.> zu diesem Zweck, zu dieser Gelegenheit, Sache
1 <allg.> sie sang, und er begleitete sie ~; und ~ brauche ich …; wir könnten ihn doch ~ einladen; ~ gehört noch mehr, was meinen, sagen Sie ~?; ich kann nichts ~ tun ich kann dabei nicht helfen; er ist ~ da, um … das ist seine Aufgabe;
2 <anreihend> außerdem; ich brauche hierfür Draht, ~ Bast und Klebstoff; wollen wir nicht Beckers noch mit ~ einladen außer den Übrigen; sie ist nicht sehr begabt, ~ ist sie noch faul
[da'zu]