[ - Collapse All ]
Debüt  

De|büt [de'by:] das; -s, -s <fr.>: erstes [öffentliches] Auftreten (z. B. eines Künstlers, Sportlers)
Debüt  

De|büt [de'by:], das; -s, -s [frz. début = Anspiel, Anfang, aus der Fügung: jouer de but = auf das Ziel hin spielen]:
a)erstes [öffentliches] Auftreten eines Künstlers, Sportlers o. Ä.: sein D. als Schriftsteller war ein großer Erfolg; die junge Sängerin gab ihr D.; der Regisseur lieferte mit dieser Inszenierung sein D. (stellte erstmals eine eigene Arbeit vor);

b)(früher) erste Vorstellung bei Hofe.
Debüt  

De|büt [...'by:], das; -s, -s <franz.> (erstes Auftreten)
Debüt  

Erstauftritt; (Sport): Einstand.
[Debüt]
[Debüts, Debuet]
Debüt  

De|büt [de'by:], das; -s, -s [frz. début = Anspiel, Anfang, aus der Fügung: jouer de but = auf das Ziel hin spielen]:
a)erstes [öffentliches] Auftreten eines Künstlers, Sportlers o. Ä.: sein D. als Schriftsteller war ein großer Erfolg; die junge Sängerin gab ihr D.; der Regisseur lieferte mit dieser Inszenierung sein D. (stellte erstmals eine eigene Arbeit vor);

b)(früher) erste Vorstellung bei Hofe.
Debüt  

[de'by:], das; -s, -s [frz. d¨¦but= Anspiel, Anfang, aus der Fügung: jouer de but= auf das Ziel hin spielen]: a) erstes [öffentliches] Auftreten eines Künstlers, Sportlers o.Ä.: sein D. als Schriftsteller war ein großer Erfolg; die junge Sängerin gab ihr D.; der Regisseur lieferte mit dieser Inszenierung sein D. (stellte erstmals eine eigene Arbeit vor); b) (früher) erste Vorstellung bei Hofe.
Debüt  

Debüt, Erstaufführung, Premiere, Uraufführung
[Erstaufführung, Premiere, Uraufführung]
Debüt  

n.
<[də'by:] n. 15> erstes öffentl. Auftreten, bes. auf der Bühne; <auch> erste Vorstellung bei Hofe; sein ~ geben, liefern [<frz. début „Anspiel, erstes Auftreten“]
[De·büt]
[Debüts]