[ - Collapse All ]
Deckblatt  

Dẹck|blatt, das:

1.(Bot.) Blatt, aus dessen Achsel ein Seitenspross entspringt.


2.äußerstes Blatt der Zigarre.


3.a)Blatt, Zettel mit Ergänzungen od. Berichtigungen, das in Bücher, Broschüren o. Ä. eingeklebt wird;

b)Titelblatt eines Buches, Heftes;

c)durchsichtiges Blatt [mit Eintragungen] zum Auflegen auf Landkarten od. vor Kunstdrucken.



4.oberste Karte bei einem Stoß Spielkarten.
Deckblatt  

Dẹck|blatt
Deckblatt  

Dẹck|blatt, das:

1.(Bot.) Blatt, aus dessen Achsel ein Seitenspross entspringt.


2.äußerstes Blatt der Zigarre.


3.
a)Blatt, Zettel mit Ergänzungen od. Berichtigungen, das in Bücher, Broschüren o. Ä. eingeklebt wird;

b)Titelblatt eines Buches, Heftes;

c)durchsichtiges Blatt [mit Eintragungen] zum Auflegen auf Landkarten od. vor Kunstdrucken.



4.oberste Karte bei einem Stoß Spielkarten.
Deckblatt  

n.
<n. 12u> durchsichtiges Blatt zum Kennzeichnen von Verbesserungen (auf Landkarten, Zeichnungen usw.); einseitig bedrucktes kleines Blatt zum Aufkleben, um Text od. Zeichnung zu ändern od. zu ergänzen (in Dienstvorschriften u. Ä.); äußerstes Blatt, das die Zigarre einhüllt; <Bot.> Blatt, in dessen Achsel Knospen entwickelt werden
['Deck·blatt]
[Deckblattes, Deckblatte, Deckblätter, Deckblättern]