[ - Collapse All ]
Dedikation  

De|di|ka|ti|on die; -, -en <lat.>:

1.Widmung.


2.Gabe, die jmdm. gewidmet, geschenkt worden ist (z. B. vom Autor); Schenkung
Dedikation  

De|di|ka|ti|on, die; -, -en [lat. dedicatio, zu: dedicare, ↑ dedizieren ] (bildungsspr.):

1. Widmung, Zueignung: das Buch enthielt eine D. des Verfassers.


2.a)Gabe, die jmdm. gewidmet, geschenkt worden ist;

b)Schenkung, Stiftung: der Park ist die D. eines Bürgers der Stadt.

Dedikation  

De|di|ka|ti|on, die; -, -en <lat.> (Widmung; Geschenk)
Dedikation  

De|di|ka|ti|on, die; -, -en [lat. dedicatio, zu: dedicare, ↑ dedizieren] (bildungsspr.):

1. Widmung, Zueignung: das Buch enthielt eine D. des Verfassers.


2.
a)Gabe, die jmdm. gewidmet, geschenkt worden ist;

b)Schenkung, Stiftung: der Park ist die D. eines Bürgers der Stadt.

Dedikation  

Dedikation, Schenkung, Widmung
[Schenkung, Widmung]
Dedikation  

n.
<f. 20> Widmung, Zueignung; Geschenk [<lat. dedicatio „Weihung, Widmung“]
[De·di·ka·ti'on]
[Dedikationen]