[ - Collapse All ]
degorgieren  

de|gor|gie|ren [...'ʒi:...]:

1.die Hefe bei der Schaumweinherstellung aus dem Flaschenhals entfernen.


2.(Gastr.) Fleisch wässern, um das Blut zu entfernen
degorgieren  

de|gor|gie|ren [...'ʒi:...] (Fachspr. die Hefe entfernen [bei der Schaumweinherstellung])
degorgieren  

v.
<[-'ʒi:-] V.t.; hat> Heferückstände aus dem Flaschenhals entfernen (bei Schaumwein); wässern (von Fleisch) [<frz. dégorger „spülen, reinigen“]
[de·gor·gie·ren]
[degorgiere, degorgierst, degorgiert, degorgieren, degorgierte, degorgiertest, degorgierten, degorgiertet, degorgierest, degorgieret, degorgier, degorgiert, degorgierend]