[ - Collapse All ]
deinige  

dei|ni|ge, der, die, das; -n, -n <Possessivpron.; immer mit Art.> (geh. veraltend): der, die, das Deine: er hat nur an seinen Vorteil gedacht, nicht an den -n; du musst das Deinige/deinige tun (deine Aufgabe, das dir Zukommende).
deinige  

dei|ni|ge vgl. deine
deinige  

dei|ni|ge, der, die, das; -n, -n <Possessivpron.; immer mit Art.> (geh. veraltend): der, die, das Deine: er hat nur an seinen Vorteil gedacht, nicht an den -n; du musst das Deinige/deinige tun (deine Aufgabe, das dir Zukommende).
deinige  

pron.
<Possessivpron.> = deine; der, die, das ~/ <auchDeinige>
['dei·ni·ge]