[ - Collapse All ]
dekartellieren  

de|kar|tel|lie|ren, häufiger de|kar|tel|li|sie|ren <fr.>: wirtschaftliche Unternehmenszusammenschlüsse, ↑ Kartelle auflösen, die eine Beschränkung des Wettbewerbs zum Ziel haben
dekartellieren  

de|kar|tel|lie|ren, de|kar|tel|li|sie|ren <franz.> (Wirtsch. Kartelle entflechten, auflösen)
[dekartellisieren]
dekartellieren  

v.
de·kar·tel·li'sie·ren <V.t.; hat> entflechten (Kartelle) [<lat. de- „weg von, ent-“ + kartellieren]
[de·kar·tel'lie·ren,]
[dekartelliere, dekartellierst, dekartelliert, dekartellieren, dekartellierte, dekartelliertest, dekartellierten, dekartelliertet, dekartellierest, dekartellieret, dekartellier, dekartelliert, dekartellierend, dekartellisieren, dekartellisiere, dekartellisierst, dekartellisiert, dekartellisieren, dekartellisierte, dekartellisiertest, dekartellisierten, dekartellisiertet, dekartellisierest, dekartellisieret, dekartellisier, dekartellisiert, dekartellisierend]