[ - Collapse All ]
Dekompression,  

die; -, -en [aus lat. de-= von weg u. Kompression] (Fachspr.): 1. Druckabfall in einem technischen System. 2. allmähliche Entlastung von hohem atmosphärischem Druck; Druckentlastung für den Organismus nach längerem Aufenthalt in Räumen mit Überdruck wie Taucherglocken o.Ä.