[ - Collapse All ]
Dekrepitation  

De|kre|pi|ta|ti|on die; -, -en <lat.-nlat.>: das Zerplatzen von Kristallen beim Erhitzen, verbunden mit Knistern und Austritt von Wasserdampf
Dekrepitation  

De|kre|pi|ta|ti|on, die; -, -en (Chemie Verpuffen, knisterndes Zerplatzen [beim Erhitzen])
Dekrepitation  

n.
<f. 20> Zerfall, Zerplatzen von Kristallen beim Erhitzen, was mit knisterndem Geräusch verbunden ist [<frz. décrépitation „das Knistern“]
[De·kre·pi·ta·ti'on]
[Dekrepitationen]