[ - Collapse All ]
delinquent  

De|lin|quẹnt der; -en, -en: jmd., der straffällig geworden istde|lin|quẹnt <lat.>: straffällig, verbrecherisch
delinquent  

De|lin|quẹnt, der; -en, -en (bildungsspr.): Übeltäter, Verbrecher: der D. wurde verhört, verurteilt.de|lin|quẹnt <Adj.> [lat. delinquens (Gen.: delinquentis), 1. Part. von: delinquere = hinter dem erwarteten Verhalten zurückbleiben, mangeln, fehlen] (Fachspr.): straffällig, verbrecherisch: -es Verhalten; ein -er Autofahrer.
delinquent  

De|lin|quẹnt, der; -en, -en (Übeltäter)de|lin|quẹnt <lat.> (straffällig, verbrecherisch)
Delinquent  

Gesetzesbrecher, Gesetzesbrecherin, Krimineller, Kriminelle, Rechtsbrecher, Rechtsbrecherin, Straffälliger, Straffällige, Straftäter, Straftäterin, Übeltäter, Übeltäterin, Verbrecher, Verbrecherin; (geh. veraltend): Missetäter, Missetäterin.
[Delinquent, Delinquentin]
[Delinquentin, Delinquentes, Delinquents, Delinquente, Delinquenter, Delinquentern, Delinquenten, Delinquentinnen]
delinquent  

De|lin|quẹnt, der; -en, -en (bildungsspr.): Übeltäter, Verbrecher: der D. wurde verhört, verurteilt.de|lin|quẹnt <Adj.> [lat. delinquens (Gen.: delinquentis), 1. Part. von: delinquere = hinter dem erwarteten Verhalten zurückbleiben, mangeln, fehlen] (Fachspr.): straffällig, verbrecherisch: -es Verhalten; ein -er Autofahrer.
delinquent  

Adj. [lat. delinquens (Gen.: delinquentis), 1.Part. von: delinquere= hinter dem erwarteten Verhalten zurückbleiben, mangeln, fehlen] (Fachspr.): straffällig, verbrecherisch: -es Verhalten; ein -er Autofahrer.
Delinquent  

Delinquent, Täter
[Täter]
delinquent  

n.
<m. 16; geh.> Missetäter, Übeltäter, Verbrecher [<lat. delinquens, Part. Präs. zu delinquere „sich vergehen, einen Fehltritt begehen“]
[De·lin'quent]
[Delinquentes, Delinquents, Delinquente, Delinquenter, Delinquentern, Delinquenten, Delinquentin, Delinquentinnen]n.
<Adj.; geh.> straffällig
[de·lin'quent]
[delinquentes, delinquents, delinquente, delinquenter, delinquentern, delinquenten, delinquentin, delinquentinnen]