[ - Collapse All ]
deliziös  

de|li|zi|ös <lat.-fr.>: sehr schmackhaft
deliziös  

de|li|zi|ös <Adj.> [frz. délicieux < spätlat. deliciosus="weichlich," verwöhnt, zu lat. deliciae="üppige" Genüsse; Üppigkeit; Luxus, zu: lacere="verlocken] (geh.): besonders köstlich, delikat (1) , wohlschmeckend: die Vorspeise war d.
deliziös  

de|li|zi|ös <franz.> (geh. für köstlich)
deliziös  

de|li|zi|ös <Adj.> [frz. délicieux < spätlat. deliciosus="weichlich," verwöhnt, zu lat. deliciae="üppige" Genüsse; Üppigkeit; Luxus, zu: lacere="verlocken] (geh.): besonders köstlich, delikat (1), wohlschmeckend: die Vorspeise war d.
deliziös  

Adj. [frz. d¨¦licieux [ spätlat. deliciosus= weichlich, verwöhnt, zu lat. deliciae = üppige Genüsse; Üppigkeit; Luxus, zu: lacere = verlocken]: (geh.) sehr wohlschmeckend, besonders köstlich: die Vorspeise war d.
deliziös  

adj.
<Adj.> fein, köstlich [<frz. délicieux]
[de·li·zi'ös]
[deliziöser, deliziöse, deliziöses, deliziösen, deliziösem]