[ - Collapse All ]
demagogisch  

de|m|a|go|gisch: (abwertend) aufwiegelnd, hetzerisch, Hetzpropaganda treibend
demagogisch  

de|ma|go|gisch <Adj.> [griech. dēmagōgikós = zum Demagogen gehörig] (abwertend): aufwiegelnd, hetzerisch; Hetzpropaganda treibend: -e Reden, Propaganda; d. auftreten, reden, vorgehen.
demagogisch  

de|m|a|go|gisch
demagogisch  

agitatorisch, aufhetzend, aufwieglerisch, hetzerisch; (bildungsspr.): provokativ, provokatorisch.
[demagogisch]
[demagogischer, demagogische, demagogisches, demagogischen, demagogischem, demagogischerer, demagogischere, demagogischeres, demagogischeren, demagogischerem, demagogischester, demagogischeste, demagogischestes, demagogischesten, demagogischestem]
demagogisch  

de|ma|go|gisch <Adj.> [griech. dēmagōgikós = zum Demagogen gehörig] (abwertend): aufwiegelnd, hetzerisch; Hetzpropaganda treibend: -e Reden, Propaganda; d. auftreten, reden, vorgehen.
demagogisch  

adj.
<[--'--]> dem·a'go·gisch <auch> de·ma'go·gisch <Adj.> hetzerisch, die Wahrheit verfälschend; ~e Reden
[dem·ago·gisch]
[demagogischer, demagogische, demagogisches, demagogischen, demagogischem, demagogischerer, demagogischere, demagogischeres, demagogischeren, demagogischerem, demagogischester, demagogischeste, demagogischestes, demagogischesten, demagogischestem]