[ - Collapse All ]
Dementi  

De|mẹn|ti das; -s, -s <lat.-fr.>: offizielle Berichtigung od. Widerruf einer Behauptung od. Nachricht
Dementi  

De|mẹn|ti, das; -s, -s [frz. démenti, zu: démentir, ↑ dementieren ]: offizielle Berichtigung, Widerruf einer Nachricht od. Behauptung: ein amtliches, schwaches, heftiges D.; ein D. veröffentlichen; sich zu einem D. veranlasst sehen.
Dementi  

De|mẹn|ti, das; -s, -s <lat.> (offizieller Widerruf; Berichtigung)
Dementi  

Absage, Berichtigung, Gegenerklärung, Korrektur, Richtigstellung, Widerruf, Zurücknahme, Zurückweisung.
[Dementi]
[Dementis]
Dementi  

De|mẹn|ti, das; -s, -s [frz. démenti, zu: démentir, ↑ dementieren]: offizielle Berichtigung, Widerruf einer Nachricht od. Behauptung: ein amtliches, schwaches, heftiges D.; ein D. veröffentlichen; sich zu einem D. veranlasst sehen.
Dementi  

Dementi, Einspruch, Rekurs, Veto, Vorbehalt, Widerspruch
[Einspruch, Rekurs, Veto, Vorbehalt, Widerspruch]
Dementi  

n.
<n. 15> Ableugnung; Widerruf; Richtigstellung (einer Nachricht); ein ~ geben [<frz. démenti „Dementi, Verleugnung“]
[De'men·ti]
[Dementis]