[ - Collapse All ]
Demokratismus  

De|mo|kra|tịs|mus der; - <gr.-nlat.>: übertriebene Anwendung demokratischer Prinzipien
Demokratismus  

De|mo|kra|tịs|mus, der; - (abwertend): formalistische Übertreibung demokratischer Verfahrensweisen.
Demokratismus  

De|mo|kra|tịs|mus, der; - (abwertend): formalistische Übertreibung demokratischer Verfahrensweisen.
Demokratismus  

n.
<m.; -; unz.; histor. Materialismus für> Demokratie
[De·mo·kra'tis·mus]