[ - Collapse All ]
demoralisieren  

de|mo|ra|li|sie|ren:
a)jmds. Moral untergraben; einer Person od. Gruppe durch bestimmte Handlungen, Äußerungen o. Ä. die sittlichen Grundlagen für eine entsprechende Gesinnung, ein Verhalten nehmen;

b)jmds. Kampfgeist untergraben, mutlos machen, entmutigen
demoralisieren  

de|mo|ra|li|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. démoraliser, zu: moral = moralisch < lat. moralis, ↑ Moral ]:
a)jmds. Moral untergraben; einer Person, Gruppe durch bestimmte Handlungen, Äußerungen o. Ä. die sittlichen Grundlagen für eine Gesinnung, ein Verhalten nehmen: ein Volk d.;

b)jmds. Kampfgeist untergraben, jmdn. entnerven, entmutigen: Gerüchte demoralisierten die Truppe; völlig demoralisiert gab der Europameister in der 9. Runde auf.
demoralisieren  

de|mo|ra|li|sie|ren (jmdm. den moralischen Halt nehmen; entmutigen)
demoralisieren  

deprimieren, entmutigen, entnerven, mürbemachen, zermürben, zusetzen; (geh.): niederdrücken; (ugs.): fertigmachen, kleinkriegen.
[demoralisieren]
[demoralisiere, demoralisierst, demoralisiert, demoralisierte, demoralisiertest, demoralisierten, demoralisiertet, demoralisierest, demoralisieret, demoralisier, demoralisierend]
demoralisieren  

de|mo|ra|li|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. démoraliser, zu: moral = moralisch < lat. moralis, ↑ Moral]:
a)jmds. Moral untergraben; einer Person, Gruppe durch bestimmte Handlungen, Äußerungen o. Ä. die sittlichen Grundlagen für eine Gesinnung, ein Verhalten nehmen: ein Volk d.;

b)jmds. Kampfgeist untergraben, jmdn. entnerven, entmutigen: Gerüchte demoralisierten die Truppe; völlig demoralisiert gab der Europameister in der 9. Runde auf.
demoralisieren  

[sw.V.; hat] [frz. d¨¦moraliser, zu: moral= moralisch [ lat. moralis, Moral]: a) jmds. Moral untergraben; einer Person, Gruppe durch bestimmte Handlungen, Äußerungen o.Ä. die sittlichen Grundlagen für eine Gesinnung, ein Verhalten nehmen: ein Volk d.; b) jmds. Kampfgeist untergraben, jmdn. entnerven, entmutigen: Gerüchte demoralisierten die Truppe; völlig demoralisiert gab der Europameister in der 9.Runde auf.
demoralisieren  

v.
<V.t.; hat> jmdn. ~ jmds. Moral u. Sitte untergraben; jmdn. entmutigen; [<frz. démoraliser „verderben, demoralisieren“]
[de·mo·ra·li'sie·ren]
[demoralisiere, demoralisierst, demoralisiert, demoralisieren, demoralisierte, demoralisiertest, demoralisierten, demoralisiertet, demoralisierest, demoralisieret, demoralisier, demoralisiert, demoralisierend]