[ - Collapse All ]
Denier  

1De|ni|er [de'ni̯e:, də...] das; -[s], - <lat.-fr.>: (veraltet) Einheit für die Fadenstärke bei Seide u. Chemiefasern; Zeichen: den

2De|ni|er der; -s, -s: alte französische Gewichtseinheit
Denier  

De|nier [de'ni̯e:], das; -[s], - [frz. denier, eigtl. =Denar < lat. denarius, ↑ Denar ]: Einheit für die Fadenstärke bei Seiden- u. Chemiefasern (Abk.: den).
Denier  

De|ni|er [də'ni̯e:], das; -[s], - <franz.> (Einheit für die Fadenstärke bei Seide u. Chemiefasern; Abk. den); vgl. Tex
Denier  

De|nier [de'ni̯e:], das; -[s], - [frz. denier, eigtl. =Denar < lat. denarius, ↑ Denar]: Einheit für die Fadenstärke bei Seiden- u. Chemiefasern (Abk.: den).
Denier  

[de'nie:], das; -[s], - [frz. denier, eigtl.=Denar [ lat. denarius, Denar]: Einheit für die Fadenstärke bei Seiden- u. Chemiefasern (Abk.: den).
Denier  

<[də'nje:] n.; - od. -s, -; Textilw.; Abk.: den> Faserfeinmaß, Garnnummer, in Gramm angegebenes Gewicht eines 9000m langen Fadens [frz., „Heller, Denier“ <lat. denarius „je zehn enthaltend“; Denar]
[De·nier]