[ - Collapse All ]
Denotat  

De|no|tat das; -s, -e <lat.>: (Sprachw.)

1.vom Sprecher bezeichneter Gegenstand od. Sachverhalt in der außersprachlichen Wirklichkeit; Ggs. ↑ Konnotat (1).


2.begrifflicher Inhalt eines sprachlichen Zeichens im Gegensatz zu den emotionalen Nebenbedeutungen; Ggs. ↑ Konnotat (2)
Denotat  

De|no|tat, das; -s, -e [zu lat. denotatum, 2. Part. von: denotare = bezeichnen] (Sprachw.):

1. vom Sprecher bezeichneter Gegenstand od. Sachverhalt in der außersprachlichen Wirklichkeit.


2.begrifflicher Inhalt eines sprachlichen Zeichens im Gegensatz zu den emotionalen Nebenbedeutungen.
Denotat  

De|no|tat, das; -s, -e [zu lat. denotatum, 2. Part. von: denotare = bezeichnen] (Sprachw.):

1. vom Sprecher bezeichneter Gegenstand od. Sachverhalt in der außersprachlichen Wirklichkeit.


2.begrifflicher Inhalt eines sprachlichen Zeichens im Gegensatz zu den emotionalen Nebenbedeutungen.
Denotat  

n.
<n. 11; Sprachw.> das Bezeichnete, das (vom Sprecher) Gemeinte; Ggs Konnotat [zu lat. denotare „bezeichnen“]
[De·no'tat]
[Denotaten]