[ - Collapse All ]
Deport  

De|pọrt [auch: de'po:ɐ̯] der; -s, -e u. (bei franz. Ausspr.:) -s <lat.-fr.>: Kursabzug bei Termingeschäften; Ggs. ↑ Report (2)
Deport  

De|pọrt [auch: de'po:ɐ̯], der; -s, -s [de'po:ɐ̯s] u. (bei dt. Ausspr.:) -e [frz. déport, Ggb. zu: report, ↑ Report (2) ] (Bankw.): Kursabzug bei Termingeschäften.
Deport  

De|pọrt [ auch ...'po:ɐ̯], der; -s, Plur. -s, bei dt. Ausspr. -e <franz.> (Bankw. Kursabschlag)
Deport  

De|pọrt [auch: de'po:ɐ̯], der; -s, -s [de'po:ɐ̯s] u. (bei dt. Ausspr.:) -e [frz. déport, Ggb. zu: report, ↑ Report (2)] (Bankw.): Kursabzug bei Termingeschäften.
Deport  

[auch: ':], der; -s, -s [':] u. (bei dt. Ausspr.:) -e [frz. d¨¦port, Ggb. zu: report, Report (2)] (Bankw.): Kursabzug bei Termingeschäften.
Deport  

n.
<[de'pɔ:r] od. [de'pɔrt] m. 6; Börse> Kursabschlag, Kursabzug, Unterschied zwischen dem Tages- u. dem niedrigeren Lieferungskurs [<frz. déport]
[De·port]
[Deportes, Deports, Deporte, Deporten]