[ - Collapse All ]
deputieren  

de|pu|tie|ren <lat.-fr.>: einen Bevollmächtigten od. eine Gruppe von Bevollmächtigten abordnen
deputieren  

de|pu|tie|ren <sw. V.; hat> [spätlat. deputare = abordnen < lat. deputare="abschneiden]:" einen Bevollmächtigten od. eine Gruppe von Bevollmächtigten abordnen.
deputieren  

de|pu|tie|ren (abordnen)
deputieren  

de|pu|tie|ren <sw. V.; hat> [spätlat. deputare = abordnen < lat. deputare="abschneiden]:" einen Bevollmächtigten od. eine Gruppe von Bevollmächtigten abordnen.
deputieren  

[sw.V.; hat] [spätlat. deputare = abordnen [ lat. deputare = abschneiden]: einen Bevollmächtigten od. eine Gruppe von Bevollmächtigten abordnen.
deputieren  

v.
<V.t.; hat> abordnen [<lat. deputare „einem etwas bestimmen, zuweisen“]
[de·pu'tie·ren]
[deputiere, deputierst, deputiert, deputieren, deputierte, deputiertest, deputierten, deputiertet, deputierest, deputieret, deputier, deputiert, deputierend]