[ - Collapse All ]
derartig  

der|ar|tig <Adj.>: solch, so [geartet]: eine -e Kälte; -e schwere Fehler; er schrie d., dass es alle hörten; <subst.:> wir haben Derartiges, etwas Derartiges noch nie erlebt.
derartig  


1. derart, dermaßen, in dem/in solchem Maße, in der/in solcher Art, in der/in solcher Weise, so, solcherart, solchergestalt, solchermaßen, solcherweise; (geh.): dergestalt.

2. dergleichen, derlei, dieserart, so [geartet], solch, solcherart, solcherlei.

[derartig]
[derartiger, derartige, derartiges, derartigen, derartigem, derartigerer, derartigere, derartigeres, derartigeren, derartigerem, derartigster, derartigste, derartigstes, derartigsten, derartigstem]
derartig  

der|ar|tig <Adj.>: solch, so [geartet]: eine -e Kälte; -e schwere Fehler; er schrie d., dass es alle hörten; <subst.:> wir haben Derartiges, etwas Derartiges noch nie erlebt.
derartig  

Adj.: solch, so [geartet]: eine -e Kälte; -e schwere Fehler; er schrie d., dass es alle hörten; [subst.:] wir haben Derartiges, etwas Derartiges noch nie erlebt.
derartig  

derartig, so ein, solch
[so ein, solch]
derartig  

adj.
<Adj.> so beschaffen; eine ~e Frechheit habe ich noch nicht erlebt!
['der·ar·tig]
[derartiger, derartige, derartiges, derartigen, derartigem, derartigerer, derartigere, derartigeres, derartigeren, derartigerem, derartigster, derartigste, derartigstes, derartigsten, derartigstem]