[ - Collapse All ]
derblecken  

der|blẹ|cken <sw. V.; hat> [eigtl. = (verhöhnend) die Zunge herausstrecken, mundartl. Form von südd., schweiz. veraltet zerblecken = die Zähne fletschen, blecken (2) (u. dabei auch die Zunge zeigen)] (bayr.): verspotten; spöttisch [u. derb] kritisieren.
derblecken  

der|blẹ|cken (bayr. für verspotten)
derblecken  

der|blẹ|cken <sw. V.; hat> [eigtl. = (verhöhnend) die Zunge herausstrecken, mundartl. Form von südd., schweiz. veraltet zerblecken = die Zähne fletschen, blecken (2) (u. dabei auch die Zunge zeigen)] (bayr.): verspotten; spöttisch [u. derb] kritisieren.